Ulrich Tukur // 25. Januar 2017

Musikalische Verneigung mit “Lass mich nicht gehen” auf dem Album “Manfred Krug – Seine Lieder” (VÖ: 3.2)


Am 3. Februar erscheint bei Künstlerhafen/Edel die Manfred Krug Hommage “Seine Lieder” mit Arrangements von Lutz Krajenski, der Manfred Krug Band, dem Babelsberger Filmorchester, und Beiträgen u.a. von Uschi Brüning, Jan Plewka, Juliano Rossi, Joy Fleming, Ulrich Tukur, Stefan Gwildis. Der MDR strahlt am 5. Februar die TV-Dokumentation “Legenden: Ein Abend für Manfred Krug” aus.

Candelilla // 20. Januar 2017

Neues Video: “Intimität”

 “Intimität” – das erste Video aus dem am 3.3. erscheinenden Album “Camping” jetzt online, und Track ab sofort erhältlich bei:

iTunes:
http://apple.co/2j17h3x

Spotify:
http://spoti.fi/2iRLZ4O

Das Album kann im Trocadero-Shop vorbestellt werden:
http://bit.ly/2jvItix

Ulrich Tukur // 16. Januar 2017

Premieren-Lesung von “Nichts fehlt – außer Dir” am 2.2.17

Plakat_Lesung-Tukur+Quadflieg_3
Die Premieren-Lesung von “Nichts fehlt – außer Dir” am 2.2. im St. Pauli Theater Hamburg zum gleichzeitig erscheinenden Hörbuch (Random House Audio) mit anschließender Autogrammstunde.
Karten unter Tel. 040 – 4711 0 666 und www.st-pauli-theater.de
Ulrich Tukur // 30. Dezember 2016

TV-Zweiteiler “Die Lebenden und die Toten” am 2. und 4. Januar im ZDF

 Eine Mordserie setzt die Ermittler Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) vom K11 Hofheim massiv unter Druck. Drei Menschen werden im Taunus von einem Scharfschützen erschossen, und schon bald ist in den Medien vom “Taunus-Sniper” die Rede und in der Öffentlichkeit macht sich Verunsicherung breit.

Candelilla // 7. Dezember 2016

Neu auf Trocadero

candelilla-draußen-2016-3222-c_matthias-kestel_OF
“Camping”, das neue Album von CANDELILLA erscheint am 3. März – Trocadero und ZickZack kooperieren.

CANDELILLA sind bekannt für ihre Bereitschaft, über die hiesigen „Indie-Pop“-Verhältnisse zu leben. Die Verhältnisse zu dehnen, zu überleben. Weiter zu gehen, als der Pop es erlaubt. Für ihr letztes Album “HeartMutter” (ZickZack, 2013) gingen sie zu Steve Albini nach Chicago, und spielten das komplette Album live im Studio ein. Ein intensives Stück Musik, dass die Energie und den Geist des Quartetts in seiner schönen Rohheit erstmalig richtig spürbar machte. Gleich einem Überfallkommando, das keinen Zweifel daran lässt, es mit jedem von sich gegebenen Ton absolut ernst zu meinen. Spätestens seitdem müssen wir uns die Bandmitglieder wassertretend in einem See einer aufgegebenen Schottergrube vorstellen. Vier schwimmende Köpfe, bis ans Kinn voll drin in einer Musik aus Spaß, Angst, Lust und Gewalt. Es gab keine Besetzungswechsel, CANDELILLA sind weiterhin Mira Mann, Lina Seybold, Rita Argauer und Sandra Hilpold.

Trocadero wird am 3.3.2017 das neue Album in Zusammenarbeit mit Alfred Hilsberg´s Label ZickZack veröffentlichen. “Camping” wurde von Tobias Levin produziert und abgemischt und wird absolut keine Gewissheiten bestätigen.

“‘Camping’ hat den von Steve Albini entworfenen Sound-Cocoon durchbrochen, und offeriert die schillernde Vielfalt von vier Menschen die selbstbewusst und mutig eigene Erfahrungen und Beobachtungen mit der Aussenwelt konfrontieren, die überkommene, musikalische und textliche Identifikationsmuster überwinden, Brüche und Widersprüche spürbar machen. Mit Unterstützung von Tobias Levin haben CANDELILLA mit diesem Album ein eigensinniges Statement abgeliefert, das Visionen zulässt und herausfordert. Die verschiedenen ZickZack-Platten beigelegte Zeitung ‘Unterhaltung’  forderte Anfang der 80er Jahre den offenen Diskurs zwischen Publikum und Kulturschaffenden unter dem von Tobias Levin und Jochen Distelmeyer verfassten Slogan ‘Verfolge den Prozess, Publikum’. ‘Camping’ ist eine zukunftweisende Einladung in eine neue, offene Dimension von Pop-Musik.”
Alfred Hilsberg

“CANDELILLA finden Stoff für ihre Musik da, wo Musik eines von vielen Themen ist. In unsicheren Zonen sehen sie die Möglichkeit entweder nicht wiederzukehren, oder aus dem Ozean ungenutzter Kräfte zu schöpfen, der uns alle umgibt. Und einen Vorrat an persönlicher Kunst zu horten, dank welcher ein sonst unwandelbares Chaos zugunsten derjenigen aufgehoben wird, die alles gewagt haben. Zu kompliziert? Es ist so leicht wie ‘Camping’.”
Tobias Levin

Ab Dezember spielt die Band erste Konzerte, bevor es im März/April auf Album-Tournee geht. Das Booking hat die Berliner Firma dq agency übernommen.

Foto: © Matthias Kestel

Ulrich Tukur // 9. November 2016

Tatort

20.11.16, ARD, 20.15 Uhr, TATORT: Es lebe der Tod

Messer // 25. Oktober 2016

Am kommenden Freitag
startet die Tour!


Videopremiere: »DIE HÖLLE«

Alle Termine hier >

Karl Bartos // 26. September 2016

Signiertes Boxset “Communication” erscheint am 7. Oktober!

Karl_Bartos_Box
Das auf weltweit 1.000 Exemplare streng limitierte Deluxe-Boxset des langjährigen Kraftwerk-Mitglieds beinhaltet:
Das 12“ Vinyl-Album “Communication, exklusives Poster „I´m The Message“, die limitierten 7“-Vinyl Singles „Life“ und „15 Minutes Of Fame“, ein  handsigniertes Karl Bartos Portrait, drei pictographische Prints, das Album als CD-Digipak, sowie eine USB-Scheckkarte mit allen Audioformaten, der 12” Remix-Single “I`m The Message” (Matthew Herbert´s Doctor Rockit Remix), Video, und alle Graphics.

TROCADERO:
Ulrich Tukur // 5. September 2016

“Gleissendes Glück”:
Kinostart 20.10.

GG_website_header_AB
Kino-Verfilmung des gleichnamigen Romans der schottischen Erzählerin A.L. Kennedy unter der Regie von Sven Taddicken (Emmas Glück) mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen. Gefangen in einer scheiternden Ehe verliert Helene Brindel (Gedeck) ihre Hoffnung, als sie sich auch noch von Gott verlassen fühlt. In dem gefeierten Psychologen Gluck (Tukur) sieht sie ihren Schlüssel zur Selbstbefreiung, doch der charismatische Mann hat mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen. Als die Beiden aufeinandertreffen, entsteht ein magischer Sog zwischen zwei scheinbar gegensätzlichen Menschen.

Messer // 18. August 2016

Albumrelease “Jalousie” am 19.8. !


Endlich ist es soweit, das dritte Album ist da!
Und die Presse hat sich das bereits vorgeknöpft, und spricht bisher so:
Erstaunlich, wie elegant und poppig Messer mit dieser Platte an die deutsche Avantgarde anknüpfen. (Musikexpress)
Zwischen kühler Zeitdiagnostik, Post-Wave und Noir-Romantik finden Messer einen kunstsinnigen neuen Sound. (Tagesspiegel)
Applaus für den Graben zwischen Auftritt und Betretenen. Messer führen dem Postpunk die Theatralik vor. (Visions)
Hinter der Jalousie wartet eine der begabtesten Gruppen der Neuzeit. (Flight 13 Mailorder)
Messer liefern die gute Stimmung mal wieder ans Messer. Eindringlich und düster. Punkrock der anderen guten Sorte. (OX)
Bleierne New-Wave-Trauer trifft auf splitterigen Post-Punk. (Rolling Stone)
Termine
Esther Ofarim

Konzert

I´ll see you in my dreams
5.1.19 Hamburg, St. Pauli Theater 

Messer

Film

20.10.2018 Berlin-Moabit, Filmrauschpalast
(danach: Detektivbüro Messer DJ-Team)
21.10.2018 Hannover, Kino im Sprengel
22.10.2018 Münster, Cinema & Kurbelkiste
09.11.2018 Hamburg, B-Movie
(@ Unerhört! Musikfilmfestival)

Ulrich Tukur

im Gespräch

Der philharmonische Diskurs
28.5.19 Berlin, Philharmonie

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys

Konzerte

Grüß` mir den Mond!  Durch die Nacht mit Ulrich Tukur & den Rhythmus Boys

29.6.18 Wertheim, Kloster Bronnbach
(ausverkauft)
01.7.18 Emden, Gezeitenfestival
(ausverkauft)
03.7.18 Rendsburg-Büdelsdorf
ACO Thormannhalle (SHMF)
(ausverkauft)

11.12.18 Kiel, Schloss
12.12.18 Berlin, Schiller Theater
13.12.18 Halle/Saale, Steintor Variete (neu)
14.12.18 Bremen, Glocke
18.12.18 Hamburg, Elbphilharmonie 21 Uhr (ausverkauft)
18.12.18 Hamburg, Elbphilharmonie 16 Uhr (Zusatzkonzert / ausverkauft)
19.12.18 Düsseldorf, Tonhalle
20.12.18 Rüsselsheim, Theater
21.12.18 Lübeck, MuK 

22.2.19 Ludwigshafen, Festsaal
23.2.19 Ludwigshafen, Festsaal
24.2.19 Ludwigsburg, Forum

(Booking-Kontakt:
ladwig@trocadero-home.com)

Ulrich Tukur

Lesung

Die Seerose im Speisesaal (von Ulrich Tukur)
Musik: Delian Quartett
18.5.19 Kempten, Stadttheater

Ulrich Tukur

Lesung

Moby Dick (von Herman Melville)
Klavier: Sebastian Knauer

17.11.18 Aachen, Altes Kurhaus
18.11.18 Augsburg, Stadthalle Gersthofen
10.1.19 Hamburg, Deutsches Schauspielhaus
11.1.19 Frankfurt, Schauspielhaus
12.1.19 Regensburg, Theater
13.1.19 Nürnberg, Tafelhalle
19.1.19 Göttingen, Deutsches Theater
20.1.19 Kassel, Staatsheater
7.2.19 München, Prinzregententheater
25.6.19 Bad Kissingen, Festival

Anna & der Swing Klub

Konzert

12.9.18 Hamburg, Grünspan
(Ankerplatz-Benefiz, geschlossene Veranstaltung)
15.11.18 Hamburg, Kampnagel
(Hamburger Theaterpreis)
01.2.19 Itzehoe, Theater
16.2.19 Velbert-Langenberg, Historisches Bürgerhaus
17.2.19 Krefeld, Theater
Messer

Konzerte

6.7.18 Saarbrücken, Theaterschiff Maria-Helena
7.7.18 Landau, Landauer Sommer
15.8.18 Hamburg, Kampnagel
1.9.18 Köln, c/o Pop Festival

(Booking-Kontakt: dirq.niemann@dq-agency.com)

Timm Völker & 206

Derzeit keine Termine

(Booking-Kontakt: ladwig@trocadero.home.com)